Rehearsing in the sleep on imaginary piano made from white sheets, dressed in white, studio shot on white background. Dreaming concept.

Nur wer gut schläft, erholt Körper, Geist und Seele, um wieder fit zu sein für einen neuen Tag. Doch was tun, wenn der Schlaf dank Rückenschmerzen oberflächlich und wenig erholsam wird und angesichts mangelnder Erholung die Schmerzen weiter verstärkt werden?

Ursachen und Abhilfen

Neben Verschleißerscheinungen zählen auf Grund von Fehlbelastungen und/oder zu wenig Bewegung entstehende Muskelverspannungen zu den häufigsten Verursachern von Rückenschmerzen. Eine Optimierung der täglichen Bewegungsabläufe und Sport auf der einen Seite, eine Schlafunterlage, die den Körper in seiner Entspannung und Erholung unterstützt auf der anderen Seite, schaffen ideale Voraussetzungen dafür, dass aus akuten Rückenschmerzen erst gar keine chronische Schmerzen entstehen. Fachmännische Abklärung ist jedoch notwendig, wenn Rückenschmerzen auch nach einiger Zeit nicht verschwinden wollen. Mit einem ganzheitlich funktionierenden, natürlichen Schlafsystem liegen Sie sowohl bei akuten, als auch chronischen Rückenschmerzen richtig. Darüber hinaus werden eventuell notwendige therapeutische Maßnahmen optimal ergänzt.

Psychische Belastung am Arbeitsplatz oder im Privatleben, Termindruck – auch Alltagsstress macht sich nicht selten in Form von Rückenschmerzen bemerkbar. Nun stören nicht nur Rückenschmerzen den Schlaf, der durch den Stress erhöhte Cortisol-Spiegel erschwert darüber hinaus maßgeblich den Einschlafprozess. Dank der Musikmedizin kann auch hier quasi im Schlaf effektiv und angenehm gegengesteuert werden.

Schlafposition

Die rückenschonendste Schlafhaltung ist die Seitenlage, gefolgt von der Rückenlage. Mit der richtigen Schlafunterlage kann hier unsere Wirbelsäule ihre natürliche S-Form beibehalten. Schlafen in Bauchlage verschlechtert die Voraussetzungen für einen gesunden, entspannten Rücken.

Last but not least ein nicht unwichtiges Detail für einen entspannten Rücken sowie einen erholsamen Schlaf: ergänzen Sie Ihr orthopädisches Schlafsystem mit dem für Sie passenden, orthopädischen Kissen. Ihr gesamtes Wohlbefinden wird dank eines endlich wieder erholsamen Schlafes erheblich steigen!

Bildquelle: @fotolia

 

Hilfe bei Rückenschmerzen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.